© 2019 KALI Gallery

Lädelistraße 4 - 6003 Luzern CH

  • kaligallery
  • kaligallery

music

07.04.2018 - 20.00 

Kaum eine Musik kann einen so von höchster Ekstase bis in die tiefsten Abgründe des Weltschmerzes und wieder zurück führen wie der sogenannte "Gipsy-Swing". Wenn er dann auch noch dermaßen virtuos und enthusiastisch gespielt wird wie vom Michael-Bitz Trio, wenn die Gitarrenläufe ihr aberwitziges Tempo immer noch mehr steigern, ist einem nach Lachen und Weinen gleichzeitig zu Mute. Inspiriert und getrieben von der Musik aus dem Paris der 1930er Jahre interpretiert das Michael- Bitz-Trio Stücke von Django Reinhardt und Stephane Grappelli, sowie deren Erben und Nachfolgern, auf ihre eigene Art und Weise. Dabei fehlt ihnen nie die Freude und die Authentizität am Spiel mit dem Jazz Manouche. Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend!

Besetzung: 
Philipp Gerhard (Kontrabass) 
Alexander Liebe (Gitarre) 
Michael Bitz (Gitarre)

07.04.2018 - 19.30

So viele Bewegungen, angestossen vom Überfluss; wohin sie lenken? Sie können nicht ins Leere laufen. Sie können nicht erstarren.

Maris Egli - drum solo