Veli & Amos

This is not a commercial /

Life is one of the best

22.08. - 26.09.2020

    

21.08.20         Promotion Preview         20 Uhr

                      Performace auf dem Vierwaldstättersee

                              

22.08.20        Vernissage                       18 Uhr

                      Performance                   20 Uhr

                         Musik

                         Food & Drinks

28.08.20        Tag der Nachbarschaft   16 - 19 Uhr

                      Kunstvermittlungsprojekt für Kinder

                         (alte Kleider empholen)

                         Bar & Crepes, Abkühlung im Pool

29.08.20         Kunsthoch Luzern            11 - 19 Uhr

                        Gemeinsamer Aktionstag von                          

                        Kunstinstutitionen in und um Luzern     

                         Führung                            14 & 18 Uhr

                      Open Bar mit Sommerdrinks im Pool

26.09.20          Finissage           18 Uhr

                        Music

                         Food & Drinks

Die Ausstellung „This is not a commercial / Life is one of the best“ basiert auf der Forschung eines neu aufkommenden Phänomens - der Verbindung von Rap-Musik mit zeitgenössischer Kunst. Das Sprungbrett zu diesem Konzept war das Buch "The Fine Art of Rap" von Richard Shusterman, welches 1991 von der Johns Hopkins University Press veröffentlicht wurde.


Der Name legt nahe, dass die Grenzen zwischen zeitgenössischer, bildender Kunst überschritten werden und die Kunst des Wortes in der Rap-Musik, mit einbezieht. Auf sehr sympathische Weise verbindet er die soziale Struktur, Kommentare zu politischen und wirtschaftlichen Ereignissen in der Welt und insbesondere in der unmittelbare Nähe und kehrt zum Geschichtenerzählen zurück, eine persönliche Sicht der Welt, ausgedrückt durch das künstlerische Gefühl. Die Kunst der Wort und Bilderzeugung geht Hand in Hand mit der Entstehung einer neuen Ära der Kunst.


Was genau ist der Stil dieser Verbindung der beiden Wörter? Ist es die Bildung eines neuen Phänomens in der Kunst, das noch nicht die höchste Anerkennung in der Wissenschaft erreicht hat, um einen eigenen Namen zu erreichen?
Die Ausstellung " This is not a commercial / Life is one of the best " lädt das junge zeitgenössische Kunstduo Veli und Amos aus Zürich, in die KALI Gallery und zum ersten Mal in die Zentralentral Schweiz, ein.

 

Dieses künstlerische Duo beschäftigt sich mit Themen und Phänomenen der Rap-Musik und zeitgenössische Kunst und versucht, sie auf ein Niveau von akademisch anerkannten künstlerischen Stilen zu bringen. Es ist eine Demonstration, die keine Grenzen zwischen Kulturen, Religionen, zwischen sozialen Klassen und Stilen kennt. Genau das kennzeichnet den Raum der Galerie im Herzen der multikulturellen und kontroversen Zone an der Baselstrasse in Luzern. Es gibt keine Grenzen, jeder lebt zusammen und jeder respektiert sich gegenseitig, wie es in den musikalischen Texten und der bildenden Kunst, vertreten durch Amos und Veli, gezeigt wird.
 

Das Hauptkonzept besteht darin, Street Art mit Kunst in einer Galerieumgebung zu verbinden und somit die kommerziellen Klischees der Rap-Musik zu verstehen und wahrzunehmen. Das kuratorische Projekt beschäftigt sich damit, wie Rap-Musik
und bildende Kunst kombiniert werden können, und wie auf die neuen Entwicklungen des künstlerischen Stils hingewiesen werden können.

Es ist wichtig darauf aufmerksam zu machen und zu beschreiben, wie durch eine solche intuitiven Weise – die Kombination von Rap-Musik, Trap-Beats und zeitgenössischer Ausstellungskunst, eine neue Vision der zeitgenössischen
Kunstgeschichte hervor gebracht wird.

Veli & Amos leben und arbeiten in Zürich (CH).

© 2020 KALI Gallery

Lädelistraße 4 - 6003 Luzern CH

  • kaligallery
  • kaligallery